Informationsplattform Nano-Sicherheit
 
Hessenboebbel
www.nano-sicherheit.de

Öffentliche Wahrnehmung & Dialog

www.nano-sicherheit.de

Verbraucherinformationen

  • Verbraucherinformationen

    Verbraucherinformationen © ag visuell | Fotolia.com

Es gibt zahlreiche spannende Medien und Internet-Angebote, die das komplexe Themenfeld Nanotechnologien für Verbraucherinnen und Verbraucher laiengerecht erklären. Darunter sind auch Angebote, die speziell für Schülerinnen und Schüler konzeptioniert sind.

www.nano-sicherheit.de

Ministerien und Behörden

Verschiedene Ministerien und Bundesoberbehörden bieten verbrauchergerecht aufbereitete Informationsseiten auf ihren Internetportalen an. Gut verständlich sind z.B. häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengefasst oder anhand von Beispielen Funktionen verschiedener Nanoanwendungen verdeutlicht. Auf den nachstehenden Seiten finden sie Verbraucherinformationen vom BMBF, UBA, BfR, BAuA sowie Informationsseiten auf Länderebene. 

Mehr...

www.nano-sicherheit.de

Verbraucher- und Umweltorganisationen

Verbraucherverbände und Umweltorganisation, Kirchen und Gewerkschaften sind wichtige gesellschaftliche Akteure, vor allem wenn es um die Risiken oder ethische und soziale Aspekte von Nanotechnologien geht.  Hier finden sie die Informationen verschiedenener zivilgesellschaftlicher Organisationen.

Mehr...

www.nano-sicherheit.de

Unternehmen und Verbände

Verschiedene Verbände z.B. aus der Chemieindustrie, der Lebensmittelindustrie und der Kosmetikindustrie haben Internetseiten zum Thema Nanotechnologien aufgebaut. Verschiedene Unternehmen bieten zusätzlich gut aufbereitete Verbraucherinformationen zum Thema allgemein und zu ihren Aktivitäten. Ausgewählt wurden Beispiele von Unternehmen, die auf nationalen und internationalen Konferenzen hierzu aufgetreten sind.

Mehr...

www.nano-sicherheit.de

Internationale Akteure

Hier finden sich Informationsseiten von internationalen Akteuren, die aufbereitete Verbraucherinformationen - überwiegend in englischer Sprache - zur Verfügung stellen. Auf den Seiten der Europäischen Kommission finden sich auch Übersetzungen ins Deutsche.

Mehr...