Informationsplattform Nano-Sicherheit
 
Hessenboebbel
www.nano-sicherheit.de

News

Lebensmittelverschwendung mithilfe von Nanomaterialien reduzieren



Super-rutschiges Verpackungsmaterial

An der Virginia Polytechnic Institute and State University wird in einem Forschungsprojekt an einer „super-rutschigen“ Verpackung gearbeitet, welche das Zurückbleiben von Essensresten in Verpackungen verhindern soll. Hierzu werden chemisch kompatible pflanzliche Öle in die Oberfläche von herkömmlichem Plastik eingearbeitet. Die ersten sogenannten SLIPS (slippery liquid-infused porous surfaces) aus Silikon- oder Fluor-basierten Polymeren entstanden im Jahr 2011 und waren mit sehr hohen Kosten verbunden. Die neu entwickelte Technik kann dagegen für günstige und leicht erhältliche Kunststoffe genutzt werden.

Link zur Pressemeldung auf "Die Innovationsgesellschaft mbH"

Link zur Wissenschaftlichen Publikation




www.nano-sicherheit.de

 

www.nano-sicherheit.de

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Nanosicherheit?

Technologielinie
Hessen-Nanotech

Dr. David Eckensberger
Telefon: 0611-95017-8326
E-Mail: info@nano-sicherheit.de

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden